Die einfachsten, schnellsten und besten Rezepte

Gemüse-Burger

18. Juni 2018

Das brauche ich für mein Rezept:

  • 200 g Kartoffeln, festkochend
  • 200 g Rüebli (Karotten)
  • 200 g Sellerie
  • 200 g Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Eier
  • 100 g Sbrinz, gerieben
  • 100 g Paniermehl
  • Bratbutter
  • Salz, Pfeffer

für die Sauce:

  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Zitrone

Heute gibt es etwas auf der Veggie-Küche: Gemüse-Burger.

Dazu nehme ich jeweils das Gemüse, das gerade Saison hat und schaue auch darauf, dass es farblich hübsch aussieht.

Das brauche ich für mein Rezept:

  • 200 g Kartoffeln, festkochend
  • 200 g Rüebli (Karotten)
  • 200 g Sellerie
  • 200 g Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Eier
  • 100 g Sbrinz, gerieben
  • 100 g Paniermehl
  • Bratbutter
  • Salz, Pfeffer

für die Sauce:

  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Zitrone

Kartoffeln, Rüebli und Sellerie rüsten und an der Rösti-Raffel reiben.

Zwiebeln und Lauch kleinschneiden.

4 Eier aufschlagen.
100 g Sbrinz und 100 g Paniermehl dazugeben.
Salzen und pfeffern.

Mit dem Gemüse mischen.

Damit es besser zusammenhält, kurz ziehen lassen.

Aus der Masse Kugeln formen.

Mit der Schaufel leicht flachdrücken.
In der Butter auf beiden Seiten braten.

Für die Sauce Zitronenschale abreiben, Zitrone auspressen.
Saft und Schale mit dem Sauerrahm mischen.