Die einfachsten, schnellsten und besten Rezepte

gepfefferte Schoggi-Cookies

7. Mai 2018

Das brauche ich für mein Rezept:

  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Cayenne-Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • ½ Pack Backpulver
  • 80 g Schoggi-Würfel

Ich mag spannende Kombinationen. Eine die mir besonders gefällt, ist Pfeffer und schwarze Schokolade. Das mach ich heute: gepfefferte Schoggi-Cookies.

Das brauche ich für mein Rezept:

  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Cayenne-Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • ½ Pack Backpulver
  • 80 g Schoggi-Würfel

150 g zimmerwarme Butter mit 100 g Zucker schaumig rühren.

Eine Prise Salz, 1 TL schwarzer Pfeffer und 2 TL Cayenne Pfeffer dazu geben.

Die Eier nacheinander zur Masse geben und weiterrühren, bis alles schön cremig wird.

200 g Mehl mit ½ Pack Backpulver mischen.

Mehl und Schoko-Würfel unterheben.

Teig eine lang Stunde kühlstellen.

Aus dem Teig ca. 2 cm grosse Kugeln formen und auf dem Backblech verteilen.

Während ca. 10 Minuten bei 180 Grad (Umluft) backen.

Kurz auskühlen lassen.